Karte Internet Owls

Archiv für Februar, 2012

Die richtigen Keyword-Optionen im AdWords Konto

Google bietet beim Einbuchen von Keywords fünf verschiedene Keyword-Optionen an. Die drei bekanntesten Optionen sind Weitgehend passend, Passende Wortgruppe und Genau passend. Als vierte Option kann das Verwenden von Ausschließenden Keywords gesehen werden.

Hier gibt es die Übersicht und detaillierte Informationen zu den bekannten Keyword-Optionen.

Die fünfte Möglichkeit ist nicht so bekannt und eine Mischung aus den Eigenschaften Weitgehend passend und Passende Wortgruppe. Setzt man ein plus vor das Keyword (+Keyword) oder die Wortgruppe verzeiht Google leichte Abweichungen vom eigentlich eingebuchten Begriff. Möchte man zum Beispiel Fahrräder verkaufen und bucht die Wortgruppe “Fahrrad kaufen” als Passende Wortgruppe ein, würde die Anzeige nicht bei einer Suchanfrage wie “Fahrrad in rot kaufen” erscheinen. Um nun nicht alle erdenklichen Farben berücksichtigen zu müssen reicht es aus, der Wortgruppe ein Pluszeichen voranzustellen.

Bis zum nächsten Schnelltipp
Stefan Fischer